wildcoaching – Business-Coaching und Persönlichkeitsentwicklung,
Einzelcoaching, Teamcoaching, Training und Beratung

Als Wegbegleiter für die Baustellen des Lebens sehe ich meine Aufgabe darin:

Menschen darin zu bestärken, sich in die RICHTUNG zu BEWEGEN,
die für sie am ansprechendsten ist,
ihnen dabei zu helfen, HERAUSFORDERUNGEN ZU AKZEPTIEREN,
anstatt gegen die Umstände anzukämpfen –

indem wir

neue STRATEGIEN entwickeln, die

  • zu PERSÖNLICHEM und BERUFLICHEM Erfolg führen
  • das BEWUSSTSEIN entwickeln und schärfen,
    um eine größere AUSWAHL an HANDLUNGSMÖGLICHKEITEN zu haben
  • Wege der KOOPERATION in Zeiten des WANDELS erschließen
  • KREATIVITÄT freisetzen, um dabei zu helfen,
    die Arbeit (und das Leben!) FREUDIGER zu gestalten
  • zu einer respektvollen und wirkungsvollen KOMMUNIKATION ermutigen,
    mit der sich KONFLIKTE LÖSEN lassen und echte VERSTÄNDIGUNG möglich wird

Garden Work – Einzelcoaching für Privatpersonen

Unsere Persönlichkeit gleicht einem Garten – Hier ist der Raum für die Entfaltung unserer natürlichen Talente und Ressourcen und mit einem geschärften Bewusstsein können wir gestalterisch einwirken.

Wie soll Ihr Garten aussehen? Was soll hier wachsen und gedeihen? Und was genau wollen Sie einmal ernten?

Gemeinsam präzisieren wir Ihre Vision für ein erfülltes und gesundes Leben und überlegen Umsetzungsstrategien. Dann setzten Sie Schritt für Schritt Ihre Erkenntnisse um, sodass sie zu gegebener Zeit das Ergebnis in Händen halten, dass Sie angestrebt hatten. Sie werden erkennen, wie Sie Neuerungen in Ihrem Leben – Ihre „Pflänzchen“ – vor Wind und Wetter schützen können, bis sie kräftig und üppig genug sind, um mit allen äußeren Einflüssen umgehen zu können.

Die Natur eignet sich als Spiegel innerer Prozesse. Ihr lassen sich Metaphern für Gefühle, Erfahrungen, Wünsche und Handlungsschritte entnehmen, die schwer oder nur begrenzt in Worte zu fassen sind. Deshalb biete ich das Coaching auch in der Natur (beispielsweise im Fürther Stadtwald, den Flussauen oder in der Fränkischen Schweiz) an.

Einzel-Coaching für Persönlichkeitsentwicklung umfasst beispielsweise diese Themen:

  • Umgang mit Stress und Ängsten
  • Trauerbegleitung, Resilienz
  • Gelassenheit, Achtsamkeit, Zufriedenheit erreichen
  • Kreativität und Lebensfreude steigern

 

Road Work – Einzelcoaching in der Arbeitswelt

Von Anfang an werden wir davon geprägt, dass der Beruf das wichtigste Element im Leben ist. Unsere Ausbildung soll möglichst geradlinig verlaufen, damit wir einen lückenlosen Lebenslauf vorweisen und einen geschmeidigen Karriereweg einschlagen können. Schön, wenn es so gelingt. Oder ist es einengend? Und was, wenn wir von der „Bahn abkommen“? Oder wenn wir uns aufgrund der Fülle an Abzweigungen kaum entscheiden können, wohin die Reise gehen soll? Road Work unterstützt Sie darin, Ihr Bewusstsein über Ihren bisherigen und künftigen Berufsweg zu schärfen, Ihre persönliche Strategie zu formen, um klare, EIGENE Entscheidungen treffen zu können. Wir arbeiten daran, Ihre Skills und Fähigkeiten weiter zu entwickeln, um Ihre Arbeit mit Freude und Sinn zu füllen und Ihren persönlichen Erfolg zu definieren und schließlich zu genießen.

Mögliche Themen:

  • Neuorientierung im Beruf
  • Neu in der Rolle als Führungskraft
  • Frauen in Führung
  • Entscheidungen treffen in Beruf und Leben
  • Kommunikation und Argumentieren

 

Construction – Teamcoaching, Paarcoaching, Beziehungscoaching

Wir sind keine Inseln sondern leben und arbeiten mit anderen Menschen zusammen. Ist der einzelne Mensch schon ein komplexes Wesen, so sind Beziehungen um ein Vielfaches komplexer. Spannungen, Konflikte und Orientierungslosigkeit gehören zeitweilig zum Leben dazu und meistens finden wir aus diesen Phasen heraus. Construction hilft, wenn dies nicht ohne weiteres gelingt, indem die Beziehungen untersucht, wechselseitige Einflüsse erkannt und gemeinsame Ziele deutlich herausgearbeitet werden. So lassen sich Beziehungen bewusst gestalten.

Mögliche Themen:

  • Teambildung: Gemeinschaft definieren, Gemeinsame Werte, gemeinsame Prozesse und   gemeinsame Ziele erarbeiten, Gemeinschaft genießen
  • Interkulturelle Teams: Einander (ein)schätzen lernen, mit- und voneinander lernen,   Vielfalt erkennen und nutzen
  • Klare Kommunikation: spezifisch, eindeutig, direkt und wertschätzend miteinander sprechen
  • Immer wieder kehrende Konflikte: tiefere Ursachen verstehen, Wechselwirkungen und   Intentionen hinter dem Konflikt begreifen, das gemeinsame Ziel erkennen, neue Strategien   entwickeln, die zu einer gemeinsamen Zielerreichung führen

Mögliche Zielgruppen:

Teams in Start-up-Phasen, Teams, die von Fusionen oder  Rationalisierungsmaßnahmen betroffen sind, bzw.

  • interkulturelle Teams
  • Virtuelle Teams
  • Teams mit Konfliktthematiken

Paare – nicht nur in Liebesbeziehungen sondern auch im Arbeitskontext oder  freundschaftlich-familiären Umfeld, die ihre Beziehungsdynamiken verstehen lernen wollen, um einen bewussten, wertschätzenden Umgang miteinander zu finden