Den Beruf, Menschen in ihrem Freiheitsdrang, ihr Leben in die eigenen Hände zu nehmen, zu unterstützen und sie darin zu bestärken, ihre Vorhaben in die Tat umzusetzen, habe ich 2008 entdeckt. Ich war Teamleiterin und wurde in meinem Team mit immer wieder kehrenden Konflikten konfrontiert, die sich mit den Methoden eines herkömmlichen Führungstrainings nicht lösen ließen. So habe ich Coaching als Werkzeug gefunden und weil es funktionierte, mich auf einen kontinuierlichen Erfahrungs- und Ausbildungsweg begeben:

  • 2008/2009 Ausbildung zum Coach, LGA Nürnberg & TÜV Rheinland
  • 2009/2010 Co-Active Coaching Ausbildung, CTI, San Rafael/California & Schouten Gobal
  • 2011 Ausbildung Organization & Relationship Systems Coaching – ORSC™, CRR Global & Schouten Global
  • 2012 Vision Quest in Colorado & Utah, U.S.A., Sabina Wyss
  • 2013 Emergent Essence Dynamics™, Module 1+2, Troy Yorke,
    ICF-akkreditiert Zertifizierungsprogramm Certified Professional Co-Active Coach, CTI, San Rafael/California
  • 2014 Leadership Training “Odyssey”, co-vadis, Bremen
    Emergent Essence Dynamics™, Modul 3, Troy Yorke
    Temenos – Entwicklungsraum für Persönlichkeit, Team und Unternehmenskultur, ecomenta, Nürnberg
  • 2015 Leadership Circle Profile Training, Schouten Global, Amsterdam
  • 2016 Emergent Essence Dynamics™ Leadership Training, Troy Yorke
  • 2018 Wildnispädagogik I – Wildnisschule Wildniswissen

Was mein Coaching prägt

Naturverbundenheit: Die Natur lebt uns vor, wie klar Lebensprozesse strukturiert sind. Es gibt so gut wie keine linearen Prozesse. Deshalb nutze ich im Coaching zyklische und vernetzte Strukturen und das Phänomen von Wechselwirkungen, weil sich Vorhaben dadurch effizienter und müheloser umsetzen lassen.
Ich führe Coaching auch in der Natur durch, um dieses Umfeld als Spiegel und Kraftquelle zu nutzen.

Bühnenerfahrung als Musikerin: Mir geht es dabei nicht vorrangig um das Antrainieren von Präsentations-Skills. Eine authentische Selbstpräsentation formt sich aus einem gefühlten inneren Auftrag. Im Coaching finden wir ihn heraus: Was sind die persönlichen Fähigkeiten, Stärken, Werte und Überzeugungen, die gelebt und entfaltet werden wollen? Welche Ängste, Zweifel und Herausforderungen gilt es zu überwinden, um auf der Bühne des Lebens den authentischen Selbstausdruck zu finden? Welcher Vorbereitungen und Übungen bedarf es, mit anderen harmonisch zu interagieren?

Biographie: Ich strebe immer danach, mein Coaching mit Feingefühl, Empathie und Humor zu führen. Dabei  profitiere ich auch von meiner eigenen Lebensgeschichte, die vielschichtige Thematiken und Begebenheiten, wie Ausbildung, Studium und Karriere, unterschiedliche Berufe, Führung, Unternehmertum, interkulturelle Erfahrung, (Patchwork)Familie, alleinerziehend sein, Trennung und Tod  mit einschließt.

Meine Klienten

Neben Fürungskräften, Einzelunternehmern und Coaches arbeite ich auch regelmäßig mit Menschen, die von Langzeitarbeitslosigkeit, Flucht und Migration betroffen sind. Somit verfüge ich über eine breite Palette an Erfahrungen in der Arbeit mit verschiedensten Menschen unterschiedlicher kultureller Wurzeln und Zielsetzungen.

Biografische Daten

geboren 1972

Magister Artium in Theater- und Medienwissenschaft, Buchwissenschaft, Psychologie 2005

Buchhändlerin IHK 1999