Construction – Teamcoaching, Paarcoaching, Beziehungscoaching

Wir sind keine Inseln sondern leben und arbeiten mit anderen Menschen zusammen. Ist der einzelne Mensch schon ein komplexes Wesen, so sind Beziehungen um ein Vielfaches komplexer. Spannungen, Konflikte und Orientierungslosigkeit gehören zeitweilig zum Leben dazu und meistens finden wir aus diesen Phasen heraus. Construction hilft, wenn dies nicht ohne weiteres gelingt, indem die Beziehungen untersucht, wechselseitige Einflüsse erkannt und gemeinsame Ziele deutlich herausgearbeitet werden. So lassen sich Beziehungen bewusst gestalten.

Mögliche Themen:

  • Teambildung: Gemeinschaft definieren, Gemeinsame Werte, gemeinsame Prozesse und gemeinsame Ziele erarbeiten, Gemeinschaft genießen
  • Interkulturelle Teams: Einander (ein)schätzen lernen, mit- und voneinander lernen, Vielfalt erkennen und nutzen
  • Klare Kommunikation: spezifisch, eindeutig, direkt und wertschätzend miteinander sprechen
  • Immer wieder kehrende Konflikte: tiefere Ursachen verstehen, Wechselwirkungen und Intentionen hinter dem Konflikt begreifen, das gemeinsame Ziel erkennen, neue Strategien entwickeln, die zu einer gemeinsamen Zielerreichung führen

Mögliche Zielgruppen:

Teams, besonders Teams in Start-up-Phasen, Teams, die von Fusionen oder  Rationalisierungsmaßnahmen betroffen sind

  • interkulturelle Teams
  • Virtuelle Teams
  • Teams mit Konfliktthematiken

Paare, nicht nur in Liebesbeziehungen, sondern auch im Arbeitskontext oder  freundschaftlich-familiären Umfeld, die ihre Beziehungsdynamiken verstehen lernen wollen, um einen bewussten, wertschätzenden Umgang miteinander zu finden